Ihr Multiple-Choice Test

Beginnen Sie jetzt mit dem Beantworten der 10 Fragen.

Frage-8
Kategorie: firesafety
Frage: Gibt es für den Brandschutzbeauftragten eine Versicherung, die eine grobe Fahrlässigkeit abdeckt?
 Nein, eine grobe Fahrlässigkeit ist nicht versicherbar.
 Ja, für Brandschutzbeauftragte gibt es eine Versicherung, die die grobe Fahrlässigkeit abdeckt.
 Ja, aber nur dann, wenn die Verschuldensfrage eindeutig geklärt wurde.
 Nein, außer die Staatsanwaltschaft stimmt wegen Grad minderen Versehens zu.
 die Frage 1 jetzt nicht beantworten, am Ende erneut vorlegen
(1 richtige Antworten, 1 Punkte)
Frage 001/010